Wolfgang Butt

Wolfgang Butt, geboren 1937, war bis 2000 ambulanter Hochschullehrer im Fach Skandinavistik (Kiel, Saarbrücken, Berlin, München, Wien) und zwischen 1987 und 1996 Kleinverleger mit Themenschwerpunkt Literatur aus Skandinavien. Seit 2000 freiberuflicher Übersetzer aus den nordischen Sprachen. Lebt bei Plön und im südfranzösischen Fontanes/Lot. Seit 1982 hat Wolfgang Butt insgesamt acht Romane von Per Olov Enquist übersetzt. Ergänzend zum Porträt International im Markgrafentheater wird Wolfgang Butt über seine Zusammenarbeit mit dem großen schwedischen Erzähler berichten. (A. LS.)

Teilnahme in den Jahren: 2006
Bearbeitete Themen: Roman
Übersetzte Sprachen: Schwedisch
Übersetzte Autoren: Henning Mankel, Henry Parland, Per Olov Enquist